NEUIGKEITEN



Die Schüler der Klasse 1/2 a und der Grundschulförderklasse besuchten „Fructonia"


Am 28.04.2022 um 8.45 Uhr ging es vom Bahnhof Waghäusel los.

Für einige Kinder war es das erste Mal, dass sie mit dem Zug fuhren, dementsprechend groß war ihre Aufregung. Zuerst stiegen alle in den Zug Richtung Karlsruhe, ab Hagsfeld dann in die Straßenbahn zur Innenstadt und das letzte Stück zum Tollhaus wurde zu Fuß geschafft. Da die Schüler die erlernten Verhaltensregeln gut abrufen konnten, hat alles reibungslos funktioniert.


AOK Baden-Württemberg. Die Gesundheitskasse.
Dort angekommen blieb noch genügend Zeit, um zu essen und den wildromantischen Platz zu erkunden.

Dann war es endlich soweit! Nachdem alle Kinder ihre Plätze im Theater eingenommen hatten, ging es los. Alle Schüler wurden „mitgenommen" in den Zirkus Fructonia. Dort lernte Henrietta, die nie frühstückte und immer müde war, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung für das Wohlbefinden sind.

Mit diesen Erkenntnissen und einem Apfel sowie einem Fläschchen Wasser als Abschiedsgeschenk machten wir uns wieder auf die Heimreise.

Dieses Theaterstück gehört zum Präventionsprogramm der AOK und passte hervorragend zu unserem Sachunterrichtsthema -gesunde Ernährung-.

Pünktlich und voller positiven Eindrücke kamen alle wieder in Waghäusel an und hatten viel zu berichten.

M. Kohout, im Mai 2022