NEUIGKEITEN



Die 8b unterwegs in Saarbrücken


Mittwoch, den 17.7.19
Morgens trafen wir uns mit unserer Klassenlehrerin Frau Dietz und unserer Lehrerin Frau Bernabeu am Bahnhof. Um 7:49 Uhr kam unser Zug nach Mannheim und weiter nach Saarbrücken. Dort angekommen mussten wir auf den Bus warten, der uns zu unserer Jugendherberge brachte. In der Jugendherberge haben wir unser Gepäck abgelegt und sind in die Stadt gefahren, denn dort hatten wir eine Stadtführung. Wir haben uns das Rathaus, ein historisches Museum, das Schloss und die Ludwigskirche angeschaut. Zurück in der Unterkunft gab es um 18:30 Uhr Abendessen. Es gab Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße. Den Abend haben wir dann auf unseren Zimmern oder draußen verbracht.

Donnerstag, den 18.7.19
Um 7:30 Uhr trafen wir uns gemeinsam zum Frühstück. Pünktlich um 9 Uhr machten wir uns mit dem Bus auf den Weg zum Bergwerk. Dort angekommen bekamen wir Helme, Jacken und eine Stirnlampe. Danach sind wir in den Stollen gefahren. In diesem Bergwerk wurde früher Kohle abgebaut. Nach der tollen Führung verabschiedeten wir uns und die meisten sind dann noch in die Stadt gefahren. Um 19 Uhr gab es Abendessen. Diesmal gab es Nudeln mit Geschnetzeltem. Den Abend haben wir dann in unserem Zimmer verbracht oder waren bei den anderen und haben einen Film geschaut.

Freitag, den 19.7.19
Um 7:30 Uhr gab es wieder Frühstück. Danach mussten wir die Zimmer bis 9:30 Uhr sauber gemacht haben. Um 10:40 Uhr kam unser Bus zum Bahnhof. Dort sind wir in den Zug nach Mannheim gestiegen. Während der Fahrt hörten die meisten Musik oder haben geschlafen. In Waghäusel angekommen empfingen uns unsere Eltern und wir gingen alle mit schönen Momenten nach Hause.

Chantal, Lina, Sophie und Jennifer, 8b, im Juli 2019












Neuigkeiten