NEUIGKEITEN



Besuch der Ausstellung „Körperwelten" in Heidelberg


Nach langer Corona-Abstinenz machten sich am 22.Juli die drei 7. Klassen auf den Weg nach Heidelberg, um sich die Ausstellung „Körperwelten - Anatomie des Glücks" anzuschauen. Die Erwartungen der Schülerinnen und Schüler waren hoch und sie wurden nicht enttäuscht.

Eine Vielzahl einzigartiger anatomischer Präparate und interaktive Stationen erlaubten den Schülerinnen und Schülern einen intensiven Einblick in die Anatomie des menschlichen Körpers. Ob Skateboarder, Eiskunstlaufpaar oder Bogenschütze - alle Exponate sahen fantastisch aus und jeder fragte sich an der ein oder anderen Stelle, ob es sich hierbei tatsächlich um „echte Menschen" handelt.

Abgerundet wurde der Ausflug durch einen Stadtbummel bei herrlichem Wetter, den jeder sichtlich genoss.

I. Heger, im Juli 2021