NEUIGKEITEN



„Problem des Monats" - Mathematik Unterstufenwettbewerb des Landes Baden-Württemberg


Das Problem des Monats ist ein mathematischer Wettbewerb des Landes Baden-Württemberg für die Klassen 5, 6 und 7.

Allen teilnehmenden Schulen wird monatlich eine neue Knobelaufgabe zugeschickt. Die Schülerinnen und Schülern wird diese dann am ersten Schultag eines neuen Monats zugänglich gemacht. Das Besondere an der Aufgabe ist, dass sie ohne besondere mathematische Kenntnisse lösbar ist. So können alle Schülerinnen und Schüler alleine oder in Teams mit bis zu drei Mitgliedern ihre logischen Fähigkeiten und ihre Kreativität unter Beweis stellen.

Eine vollständig korrekte Lösung wird mit drei Punkten bewertet. Schülerinnen und Schüler, die mindestens fünf Mal teilgenommen haben, erhalten eine Urkunde. Die Schuljahresbesten erhalten neben der Urkunde noch einen Preis.

Seit Dezember 2017 wird der Wettbewerb an der GMS Oberhausen auf freiwilliger Basis durchgeführt.

L. Zollinger, im Dezember 2017


Ankündigungen
Neuigkeiten