NEUIGKEITEN



Großer Block berufs- und studienorientierender Veranstaltungen an der GMS Oberhausen


Informationsabend zur beruflichen Orientierung für Eltern und Schüler

Am 18. Februar 2020 fand für Eltern und interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 eine Abendveranstaltung zum Thema Berufs- und Studienorientierung statt.

Herr Beier von der Ehrhart-Schott-Schule und Frau Winter von der Carl-Theodor-Schule (beide in Schwetzingen) informierten ausführlich über die Anschlussmöglichkeiten in ihren Schulen. Ganz besonders interessierten dabei das technische Gymnasium und das Wirtschaftsgymnasium. Aufnahmevoraussetzungen und das BEWO-Verfahren standen hier im Focus.

Frau Weber von der Berufsberatung stellte den Berufswahlplan vor und zeigte auf, in welcher Phase sich die jeweilige Klassenstufe befindet. Sie wies auf die Bedeutung des Elternhauses, der Berufsberatung und der Schule beim Prozess der beruflichen Orientierung hin.

Ein informativer Abend.


Vierte Auflage des Tages der Berufsorientierung an der Gemeinschaftsschule

Bereits zum vierten Mal fand am 19. Februar 2020 der Tag der Berufsorientierung in den Räumlichkeiten der Gemeinschaftsschule statt. Angesprochen waren alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9. Diese erhielten innerhalb von vier Unterrichtsstunden Einblicke in vier Berufsfelder.

Eine breite Auswahl an Anbietern machte es möglich, fast allen Wünschen gerecht zu werden. Unterstützt wurde die GMS durch die Gemeindeverwaltung Oberhausen, die Caritas, das Bildungszentrum Gesundheit, die Karriereberatung der Bundeswehr, die Polizei, den Zoll, die SEW Eurodrive, das Hotel Motodrom, die Firma H. Schmidt, die Schulsozialarbeit, das Coaching 4 Future, die Agentur für Arbeit/Berufsberatung und durch die Handwerkskammer. Ganz herzlichen Dank dafür. Es war ein äußerst informativer und ereignisreicher Vormittag.

Für die vier Abschlussklassen und den E-Kurs fanden Informationsveranstaltungen der weiterführenden beruflichen Schulen statt. Hier danken wir ganz besonders unseren Kooperationspartnern, der Ehrhart-Schott-Schule und der Carl-Theodor-Schule aus Schwetzingen, die ausführlich über die Anschlussmöglichkeiten an den beruflichen Gymnasien informierten.

S. Gabat-Rothardt, im Februar 2020



Neuigkeiten