NEUIGKEITEN



Zuhörerandrang beim 6. Adventskonzert der GMS Oberhausen


Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien versammelten sich mehrere hundert Gäste in der festlich geschmückten Halle des Musiksaals mit Mensa. Ganz nach dem Schulmotto „Gemeinsam schaffen wir alles" musizierten Kinder der Grundschulklassen und Jugendliche bis Jahrgangsstufe 10 zum Teil gemeinsam und boten ein abwechslungsreiches, musikalisch anspruchsvolles Programm.

Die Klasse 3 führte die traditionelle Weihnachtsgeschichte mit bunten Kostümen und flotten Liedern mit Ohrwurmfaktor auf. Begleitet wurden die Kinder vom Gitarrenensemble der Sekundarstufe. Beim Singspiel „Die vier Kerzen" der Klasse 4 beeindruckten mehrere Kinder als Gesangssolisten. Das Popensemble „Sing for your Life" überzeugte wieder einmal mit gesanglich schwieriger Mehrstimmigkeit. Beispielhaft hierfür und einfach wunderschön war die Interpretation eines Arrangements von Carsten Gerlitz des klassischen Weihnachtslieds „Stille Nacht, heilige Nacht". Andachtsstille herrschte bei „Amoi seg' ma uns wieder" von Andreas Gabalier. Im Kontrast dazu wirkte das fulminante Ende von „From a Distance", nach diesem das Publikum jubelnden Beifall allen Beteiligten des gelungenen Konzerts schenkte.

Die Schülerinnen und Schüler der SMV organisierten auf dem Hof weihnachtliche Verköstigung. Die Spenden für das Konzert kommen dem Verein Hand in Hand e.V. zugute. Der Verein hat die Förderung von Projekten zur Selbsthilfe der Menschen in Afrika zum Ziel, wobei die Nachhaltigkeit und schnellstmögliche Überführung der Verantwortlichkeiten an die Menschen vor Ort im Vordergrund stehen. Wir danken den Spendern, den treuen Gästen und allen musikalisch sowie organisatorisch beteiligten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

D. Rupp, im Januar 2018








Ankündigungen
Neuigkeiten