NEUIGKEITEN



Acht Klassen besuchen DIE ABENTEUER VON TOM SAWYER UND HUCKLEBERRY FINN


Vorweihnachtliche Tradition dank Kooperationsvertrag mit dem Badischen Staatstheater

Seit vor einigen Jahren die Gemeinschaftsschule Oberhausen einen Kooperationsvertrag mit dem Badischen Staatstheater Karlsruhe unterzeichnet hat, ist es an unserer Schule zur vorweihnachtlichen Tradition geworden, dass jedes Jahr mehrere Klassen dort eine Aufführung besuchen. Diesmal sahen insgesamt acht Klassen DIE ABENTEUER VON TOM SAWYER UND HUCKLEBERRY FINN nach dem Roman von Mark Twain. Erzählt wird die Geschichte von zwei frechen Außenseitern, die durch ihre Furchtlosigkeit und Aufrichtigkeit zu Helden werden. Trotz klassischer Vorlage mit nächtlichem Mord auf einem Friedhof erlebten sowohl alle Grundschulklassen als auch die Lerngruppen 5a, 5b und 5c eine moderne und lustige Vorstellung, die altersgerecht inszeniert wurde. Ein Erlebnis für die Kinder ist auch immer wieder die gemeinsame Zugfahrt, der Spaziergang über die Brücke des Zoos und das gemeinsame Frühstück im Foyer des Staatstheaters. Wir freuen uns auf das nächste Jahr und bedanken uns bei allen begleitenden Kolleginnen und Kollegen und den Lehrerinnen und Lehrern, die diese vertreten haben.

D. Rupp, im Dezember 2017
















Ankündigungen
Neuigkeiten