NEUIGKEITEN



Mehr als 100 Absolventen und Absolventinnen der GMS Oberhausen sagen
„Auf Wiedersehen!"




Am 24.07.2020 verließen im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergabe im Musiksaal der GMS Oberhausen insgesamt 106 Schüler und Schülerinnen die Gemeinschaftsschule Oberhausen-Rheinhausen. Diese durchaus beeindruckende Zahl setzte sich wie folgt zusammen: 59 Schüler erhielten ihren Realschulabschluss, 23 absolvierten erfolgreich ihren Hauptschulabschluss und 24 Schülerinnen und Schüler, die rein auf gymnasialem Niveau arbeiteten, verließen die Schule in Richtung Sekundarstufe II eines allgemeinbildenden oder beruflichen Gymnasiums.

Die individuell zusammengestellten Playlists jeder Lerngruppe in Kombination mit der festlich dekorierten Bühne sowie der Ton- und Lichttechnik, boten einen ansprechenden Rahmen für eine gelungene Abschiedsveranstaltung in dieser doch sehr besonderen Zeit.

„Diesen Abschluss kann euch keiner mehr nehmen. Ihr könnt verdammt stolz auf euch sein in einer so dynamischen und herausfordernden Zeit euren Abschluss gemeistert zu haben", betonte Schulleiter Karsten Ex während seiner Laudatio. Auch ließen es sich die Lerngruppenleiter nicht nehmen ihren Schützlingen noch ein paar herzliche und stärkende Worte mit auf den Weg zu geben.

Selbstverständlich musste der Moment der Zeugnisübergabe auch festgehalten werden. So übernahm die Konrektorin Tanja Biedermann die Rolle der Fotografin. So bekam jeder der 106 Absolventen der GMS Oberhausen sein persönliches Erinnerungsfoto.

Micha Ulrich aus der Lerngruppe 10d erhielt aufgrund seines außerordentlichen sozialen Engagements innerhalb und außerhalb der Schule verdient den Sozialpreis der Schule, der durch den Förderverein der Gemeinschaftsschule Oberhausen gestiftet wurde.

Unter den vielen nennenswerten außerordentlichen Ergebnissen der Absolventen und Absolventinnen muss man eine Leistung besonders hervorheben. Marlon Steck aus der Lerngruppe 10c schaffte es in der schriftlichen Englischprüfung der Realschule eine 1,0 zu erreichen.

Die gesamte Schulgemeinschaft der Gemeinschaftsschule Oberhausen-Rheinhausen wünscht allen Absolventen und Absolventinnen alles erdenklich Gute für die Zukunft.

R. Gebhardt, im August 2020



Neuigkeiten