Digitalisierung


Kommunikation und Transparenz

Ab Jahrgangsstufe 5 erhält jede Schülerin und jeder Schüler eine eigene, schulische E-Mail-Adresse. Zusätzlich erhalten alle Erziehungsberechtigten, auch die der Grundschulklassen, persönliche Elternzugänge zur digitalen Plattform Moodle. Hier können Eltern die Lerninhalte der Klassen und Lerngruppen ihrer Kinder mitverfolgen und die Schule kann Moodle zur Elternkommunikation nutzen.


Digitales Lernen

Ab Jahrgangsstufe 5 erhält jede Schülerin und jeder Schüler einen persönlichen Schülerzugang zur Lernplattform Moodle. Für jede Lerngruppe steht hier neben einem Klassenforum auch ein eigener Videokonferenzraum bereit. Auch werden in jedem virtuellen Klassenzimmer für jedes Fach die Wochenpläne zum Präsenz- und Fernunterricht bereitgestellt. Unterschiedliches Material kann zur Verfügung gestellt werden (Lektionen, Hörbeispiele, Lernvideos,...), Aufgaben können über Moodle verteilt und von den Schülerinnen und Schülern in Moodle wieder abgegeben werden.

Moodle App

Mit der Moodle App können die Schülerinnen und Schüler mit ihren Handys oder anderen mobilen Endgeräten auf die virtuellen Räume ihrer Lerngruppe zugreifen. >> mehr ...










Moodle App

Mit der Moodle App können die Schülerinnen und Schüler mit ihren Handys oder anderen mobilen Endgeräten auf die virtuellen Räume ihrer Lerngruppe zugreifen.

WEITER