Ankündigungen



Anmeldung der künftigen Fünftklässler


Termine für die Anmeldung aller Kinder, die im kommenden Schuljahr (2019/2020) die 5. Jahrgangsstufe unserer Gemeinschaftsschule besuchen möchten:

Mittwoch, 13.03.2019, 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 14.03.2019, 9.00 bis 12.00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt persönlich durch einen Erziehungsberechtigten im Sekretariat unserer Schule. Eine Voranmeldung vor den genannten Terminen ist nicht notwendig. Bitte bringen Sie Blatt 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung mit.

Die Gemeinschaftsschule Oberhausen bietet leistungsorientiert die Bildungsstandards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums an. In leistungsheterogenen Lerngruppen kann eine Schülerin bzw. ein Schüler in den ersten Jahren ab Klasse 5 in verschiedenen Fächern auf unterschiedlichen Niveaus lernen und Leistungsnachweise erbringen. Die Entscheidung, auf welchem der drei Niveaus in allen Fächern einheitlich gearbeitet wird, also ob der Hauptschulabschluss, der Realschulabschluss oder das Abitur angestrebt wird, erfolgt frühestens in Klasse 8.

Seit Einführung dieser Schulart in Baden-Württemberg im Jahr 2012 sind wir Gemeinschaftsschule. Ein Teil der Schülerinnen und Schüler verlässt unsere Schule nach Klasse 9 mit dem Hauptschulabschluss, ein zweiter Teil erlangt am Ende der Klasse 10 den landesweit einheitlichen Realschulabschluss, ein dritter Teil erreicht die mittlere Reife nach der Versetzungsordnung des Gymnasiums. Je nach Schülerbiografie kann in die berufliche Ausbildung oder nach Klasse 10 in die Sekundarstufe II eines beruflichen oder allgemeinbildenden Gymnasiums gewechselt werden.

Insbesondere für Schülerinnen und Schüler, die das Abitur anstreben, bietet die Gemeinschaftsschule Oberhausen eine zweite und dritte Fremdsprache im Sprachprofil an, das Profilfach Naturwissenschaft und Technik (NwT), sowie als besonderen Schwerpunkt das Profilfach Musik.
Ankündigungen
Neuigkeiten